Industrie & Fantasie

Gestaltung: DMQ Artwork
Dieses Jahr befassen sich die Veranstaltungen und Projekte des KAOS-Kultur(spät)sommers mit dem Oberthema „Industrie & Fantasie“. 

 

  • Welches Verhältnis haben Kreativität und Automatisierung und Digitalisierung in unserer Gesellschaft? Wie passen sie zusammen? 
  • Dieses Thema beschäftigte uns ja alle auf neue Art intensiv während des Lockdowns. Was nehmen wir aus dieser Erfahrung mit? 
  • Zum Oberthema gehört auch: Fantasie und individueller kreativer Ausdruck, die Kombination von künstlerischen Mitteln. Dies steht schon immer im Mittelpunkt der Arbeit der Kulturwerkstatt KAOS. 
  • Welche Anregungen kann man sich anlässlich des Max-Klinger-Jahres von diesem Künstler und seiner symbolistischen Kunst oder der Idee des Gesamtkunstwerks holen? 
  • Und: Was hatte und hat der Leipziger Westen mit Industrie zu tun? 
  • Was ist davon (noch) sichtbar? 
  • Und was ist das eigentlich für eine Fabrikantenvilla, die KAOS beheimatet?