25. Juli 2012

Pierre Bosolum auf der Seebühne


 Zu Pierre Bosolums musikalischer Perfomance "Zeitloopen" präsentiert die KAOS-Sommerakademie am 26.7., 20 Uhr ihre Produkte. Der faszinierende Multikünstler und studierte Sänger gab im vergangenen Jahr auf der KAOS-Seebühne bereits einen Vorgeschmack auf seine einmalige Synthese aus Fantasiespachen-Gesang, selbstgebauten Instrumenten und Klaviermusikfetzen.

 Die 2. KAOS-Sommerakademie beschäftigt sich vom 23.-26.7. mit der Gestaltung von Köpfen aus Ton. Diese Büsten werden neben der malerischen Kulisse der Seebühne Bosolums Konzert umrahmen. Bei Regen wird die Veranstaltung in den Theatersaal verlegt.

Reinhören und weitere Infos: www.bosolum.de
Eintritt: 5 Euro